Aktienplan.de

Dax gibt weiter nach

Der Dax befindet sich aktuell in einer Abwärtsbewegung. Der Dax wird vor allem durch die schwierige Lage an den Devisenmärkten beeinflusst.

Der Dax verliert aktuell leicht an Wert. Mitte November notierte der Dax bei rund 9.000 Punkten, als eine Aufwärtsbewegung einsetzte und der Dax zunächst die 9.200 Punkte-Grenze überschritt. Anfang Dezember erreichte der Dax sogar 9.400 Punkte. Im Anschlus verlor der Dax stark an Wert: er fiel bis Mitte Dezember erneut auf rund 9.000 Punkte. Danach stieg der Aktienindex stark an und erreichte ein Hoch von 9.600 Punkten. Nach einem Tief von rund 9.400 Punkten Anfang Januar stieg der Dax auf rund 9.700 Punkte an, bevor der Aktienindex auf knapp 9.400 Punkte fiel. Aktuell notiert der Dax bei 9.336,73 Punkten.

Die Anleger warten gespannt auf die geldpolitische Entscheidung der US-Notenbank Fed, die am Mittwoch stattfinden wird. Analysten zufolge nahmen einige Anleger offenbar aufgrund der schwierigen Lage an den Devisenmärkten kurz vor der Fed-Entscheidung noch Gewinne mit, so dass der Dax leicht zurückging.

Ähnliche Beiträge

  • Dax weiter im Aufwärtstrend Der Dax befindet sich weiter in einer Aufwärtsbewegung. Aktuell hält er die 8.000-Punkte-Marke. Der Dax befindet sich aktuell in einem leichten Aufwärtstrend. Der […]
  • DAX aktuell Der DAX, Deutschlands wichtigster Aktienindex, ist zwar mit einem Plus von 105 Punkten bzw. 1,69 Prozent ins Wochenende gegangen, doch so richtig Freude kommt beim […]
  • Dax auf 5-Jahreshoch Der Dax stieg am Mittwoch auf den höchsten Stand seit fünf Jahren. Der anhaltende US-Haushaltsstreit wirkte sich jedoch belastend aus. Der Dax stieg am Mittwoch auf […]
  • Nikkei 225 mit Verlusten Der Nikkei 225 befindet sich aktuell weiter in einem Abwärtstrend. Der Tokioter Aktienmarkt wurde am Dienstag vor allem vom Bostoner Anschlag belastet. Der Nikkei […]
  • Nikkei 225 in Aufwärtsbewegung Der Nikkei 225 gewinnt aktuell an Wert. Er notiert momentan leicht über 15.500 Punkten. Der Nikkei 225 befindet sich momentan in einem Aufwärtstrend. Ende August […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.