Aktienplan.de

DAX weiter auf Talfahrt

Der deutsche Aktienindex DAX befindet sich weiter auf Talfahrt. Heute verlor der Leitindex in den ersten Handelsstunden teilweise 10 Prozent. Das Tiefststand befand sich in den ersten Handelsminuten bei 4.364 Punkten, konnte danach wieder 100 Punkte steigen, liegt jedoch weiter unter 4.500 Punkten.

Grund für den dramatischen Kursrutsch waren die Märkte in USA und Asien. Der Dow Jones schloss am Vortag mit einem Minus von über 7 Prozent. Auch in Japan sah es ähnlich aus, dort betrug das Minus sogar 10 Prozent.

Der Handel an der ATX in Österreich wurde heute bereits ausgesetzt. Laut der Deutschen Börse sei ein Handelsstop in Deutschland jedoch nicht geplant.

In der Vergangenheit konnte auch in Krisenzeiten in Deutschland weiter gehandelt werden. Sogar dann, wenn selbst in New York der Handel ausgesetzt wurde.

Ähnliche Beiträge

  • Dow Jones stabil Der Dow Jones befindet sich weiterhin in einer Seitwärtsbewegung. Er markierte diese Woche sogar den höchsten Stand seit Oktober 2007. Der Dow Jones befindet sich […]
  • Dow Jones gewinnt weiter an Wert Der Dow Jones befindet sich momentan einer starken Aufwärtsbewegung. Grund dafür sind unter anderem gute Konjunkturdaten. Der Dow-Jones-Index gewinnt aktuell weiter […]
  • Europäische Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende Eine Vielzahl europäischer Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende und setzen ihre Talfahrt der vergangenen Tage weiter fort. Der wichtigste deutsche Index DAX […]
  • DAX erneut unter Druck Der deutsche Aktienleitindex DAX ist am heutigen Montag in den ersten Handelsstunden massiv unter Druck geraten.  Von den 30 im DAX vorhandenen Unternehmen befinden […]
  • Dax auf 5-Jahreshoch Der Dax stieg am Mittwoch auf den höchsten Stand seit fünf Jahren. Der anhaltende US-Haushaltsstreit wirkte sich jedoch belastend aus. Der Dax stieg am Mittwoch auf […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.